• Unser Partner Deutz Fahr
    Unser Partner Deutz Fahr
< DEUTZ-FAHR erweitert Serie 6 Modellpalette
17.10.2017

Ceres Award 2017


Georg Mayerhofer wird Landwirt des Jahres

Auch dieses Jahr wurden in der „Nacht der Landwirtschaft“ am 11. Oktober 2017 im Kosmos in Berlin im Rahmen des Ceres Awards die besten Landwirte gekürt. Gesamtsieger wurde Georg Mayerhofer aus Ortenburg in Niederbayern. Der 36-jährige Ackerbauer bewirtschaftet rund 245 ha, betreibt eine 600 kW-Biogasanlage und eine Schweinemast mit 1450 Schweinen.

"Er hat keine Scheu, neue Verfahren in der Landwirtschaft anzuwenden. Im Gegenteil, er versucht sie noch zu optimieren", so die Jury.

Dieses Jahr konnten über 180 Bewerbungen in 11 Kategorien verbucht werden. Die Jury, bestehend aus Fachredakteuren und Experten aus Verbänden und Unternehmen, wählte daraus nach intensiver Prüfung der Bewerbungsunterlagen sowie Vor-Ort-Besuchen 33 Kandidaten ins Finale. Die Finalisten überzeugten vor allem durch Engagement, mit beeindruckenden Ideen und innovativem Unternehmertum.

Der Ceres Award wird bereits zum vierten Mal vom dlv verliehen. DEUTZ-FAHR unterstützt den Ceres Award von Beginn an als Hauptsponsor.

Quelle: http://www.deutz-fahr.com/de-de/


Artikelliste

Neue Vierzylinder für Deutz-Fahr Serie 6

Deutz-Fahr erweitert seine Serie 6 um die drei neuen 4-Zylinder-Modelle 6155.4, 6165.4 und das Top-Modell 6175.4. Im Vorjahr präsentierten die Lauinger die neuen 6er mit zwölf neuen 6-Zylinder-Modellen von 156 (115 kW) bis 226 PS (166 kW), zwei Radständen, drei Getriebevarianten.

Neuer Geschäftsführer bei Deutz Fahr Austria

Deutz Fahr Austria, der in Wien ansässige Landtechnikimporteur für die Marken Deutz Fahr und JCB Agri, hat im Frühjahr dieses Jahres die Geschäftsleitung neu aufgestellt. Mit März 2017 ist Wolfgang Halper zum Geschäftsführer für den Bereich Finanzen berufen worden.