• Unser Partner Deutz Fahr
    Unser Partner Deutz Fahr
< Die neue Serie 7 von DEUTZ-FAHR
12.07.2016

Neues Kundenzentrum.


[SDF Pressemitteilung]
Lauingen, 07. Juli 2016

DEUTZ-FAHR ARENA in 4 Punkten: Neues Kundenzentrum in Lauingen. 38.000 m³ umbauter Raum, 3.800 m² Gebäudegrundfläche. Neues Museum, neue Ausstellungshalle, Cateringbereich, Kino und - Schulungsräume. Über 10.000 Besucher und 3.000 Händlerschulungen pro Jahr.

Neues Kundenzentrum.
DEUTZ-FAHR ARENA. Der nächste Schritt in die Zukunft „Made in Germany“.

Nachdem das neue Traktorenwerk in Lauingen an der Donau nahezu fertig gestellt ist, macht der SDF Konzern gleich den zweiten Schritt in Richtung Zukunft. Auf einer Grundfläche von 3.800 m2 entsteht direkt gegenüber dem neuen Montagewerk ein hochmodernes Besucher- und Schulungszentrum, die neue DEUTZ-FAHR ARENA.

Der gesamte Komplex umfasst einen umbauten Raum von 38.000 m3. Das doppelstöckige Gebäude beinhaltet den Traktorenshowroom, das DEUTZ-FAHR Museum, Kino, Shop, Konferenz- und Schulungsräume. Darüber hinaus ist eine großzügige Teststrecke in Planung. Hier können die Besucher die High-Tech Traktoren „Made in Germany“ in Zukunft ausführlich kennenlernen und direkt erleben.

„Das optische Erscheinungsbild der DEUTZ-FAHR ARENA passt sich 100% an das des neuen Traktorenwerkes an. Beide Gebäudekomplexe repräsentieren jetzt den DEUTZ-FAHR Markenkern ‚High-Tech Made in Germany’ in exzellenter Weise“ freut sich Rainer Morgenstern, Sprecher der DEUTZ-FAHR Geschäftsleitung Deutschland. „Darüber hinaus eröffnet uns die neue Infrastruktur, Präsentations- und Konferenztechnik sowie die Gastronomie viele neue Möglichkeiten. In Zukunft werden wir hier über 10.000 Besucher empfangen und 3.000 Händler mit modernsten Mitteln schulen.“

Baubeginn für die neue DEUTZ-FAHR ARENA war bereits Mai 2016. Die Fertigstellung ist für Anfang 2017 geplant.

Quelle und weitere Informationen:
www.sdfgroup.com


Artikelliste

Neue Vierzylinder für Deutz-Fahr Serie 6

Deutz-Fahr erweitert seine Serie 6 um die drei neuen 4-Zylinder-Modelle 6155.4, 6165.4 und das Top-Modell 6175.4. Im Vorjahr präsentierten die Lauinger die neuen 6er mit zwölf neuen 6-Zylinder-Modellen von 156 (115 kW) bis 226 PS (166 kW), zwei Radständen, drei Getriebevarianten.

Neuer Geschäftsführer bei Deutz Fahr Austria

Deutz Fahr Austria, der in Wien ansässige Landtechnikimporteur für die Marken Deutz Fahr und JCB Agri, hat im Frühjahr dieses Jahres die Geschäftsleitung neu aufgestellt. Mit März 2017 ist Wolfgang Halper zum Geschäftsführer für den Bereich Finanzen berufen worden.