• Unser Partner Deutz Fahr
    Unser Partner Deutz Fahr
< Die neuen DEUTZ-FAHR C9000 Mähdrescher
24.11.2015

DEUTZ-FAHR SERIE 6 CSHIFT IST „MASCHINE DES JAHRES 2016“


[SDF Pressemitteilung]
Die Serie 6 Cshift von DEUTZ-FAHR wurde als „Maschine des Jahres 2016“ in der Kategorie „Traktor obere Mittelklasse“ ausgezeichnet. Die Auszeichnung wurde auf der Landtechnikmesse Agritechnica bekanntgegeben, wo eine Jury bestehend aus den Landtechnikredakteuren des Deutschen Landwirtschaftsverlags dlv und seinen europäischen Partnern die innovativsten Maschinen der Landtechnik prämierte.

Dass die Serie 6 von DEUTZ-FAHR zu den bestdesignten und serienmäßig bestausgestatteten Traktoren gehört, ist mittlerweile bekannt. Überzeugt hat die Jury das elektrohydraulisch geschaltete Cshift-Getriebe: Schalten ohne zu kuppeln – bequem, präzise und schnell per Joystick. In der Begründung hob die Jury die höchsteffiziente Kraftübertragung durch das Powershift-Getriebe hervor sowie die hochkomfortable Joystick-Bedienung, die bereits mit dem German Design Award ausgezeichnete, helle Kabine, die hohen Hubkräfte und das hervorragende Leistungsgewicht.

Die Serie 6 Cshift gibt es derzeit auch als limitiertes WARRIOR Sondermodell, brillantschwarz lackiert und mit einem umfangreichen Sonderausstattungs-Paket.

BU: Berthold Lautenbacher, Rainer Morgenstern (beide Geschäftsführung SAME DEUTZ-FAHR Deutschland GmbH) und Georg-Otto Fuchs (Marketingleiter SAME DEUTZ-FAHR Deutschland GmbH) vor dem ausgezeichneten Serie 6 Cshift Traktor.

Quelle und weitere Informationen:
www.samedeutz-fahr.com


Artikelliste

Deutz-Fahr präsentiert neue Traktoren-Serie 4E

Deutz-Fahr hat jetzt auch die Agrolux-Modellpalette auf den neuesten Stand der Technik gebracht. Aus Agrolux wird jetzt die neue Serie 4E. Vorgestellt auf der Agritechnica 2017, sind die Traktoren jetzt verfügbar.

Neue Vierzylinder für Deutz-Fahr Serie 6

Deutz-Fahr erweitert seine Serie 6 um die drei neuen 4-Zylinder-Modelle 6155.4, 6165.4 und das Top-Modell 6175.4. Im Vorjahr präsentierten die Lauinger die neuen 6er mit zwölf neuen 6-Zylinder-Modellen von 156 (115 kW) bis 226 PS (166 kW), zwei Radständen, drei Getriebevarianten.